RE:Centenarienses

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Bewohner einer Ortschaft in Numidien, die als Bischofssitz im J. 411 und im J.
Band III,2 (1899) Sp. 1924
Bildergalerie im Original
Register III,2 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,2|1924||Centenarienses|[[REAutor]]|RE:Centenarienses}}        

Centenarienses, Bewohner einer Ortschaft in Numidien, die als Bischofssitz im J. 411 und im J. 484 erwähnt wird (coll. Carth. c. 133, bei Mansi Act. concil. IV 115 = Migne XI 1308. Not. Numid. nr. 39, in Halms Victor Vitensis p. 65). S. auch ad Centenarium.