RE:Claudius 165

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band III,2 (1899), Sp. 2724
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,2|2724||Claudius 165|[[REAutor]]|RE:Claudius 165}}        

165) C. Claudius Glaber, Sohn eines C. (vielleicht des Consuls von 624 = 130, wenn es nicht wahrscheinlicher wäre, dass dieser Ap. hiess; vgl. Nr. 11), war Praetor 681 = 73 (SC de Oropiis IGS I 413, 7) und zog als erster römischer Feldherr mit einem Milizaufgebot gegen die Fechterhaufen unter Spartacus. Er schloss sie auf dem Vesuv ein, wurde aber von ihnen überrumpelt und geschlagen (Liv. ep. XCV. Flor. II 8, 4. Oros. V 24, 1. Plut. Crass. 9, 2; vgl. Appian. bell. civ. I 116. Münzer Philol. LV 387).