RE:Cornelius 171

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band IV,1 (1900), Sp. 1355
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV,1|1355||Cornelius 171|[[REAutor]]|RE:Cornelius 171}}        

171) Cornelius Latinianus, an den ein Rescript Hadrians. Ulpian. Dig. XLVIII 5, 28, 6.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band S IX (1962), Sp. [S_IX 22]
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S IX|22||Cornelius 171|[[REAutor]]|RE:Cornelius 171}}        
[Der Artikel „Cornelius 171“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band S IX) wird im Jahr 2082 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
[S_IX Externer Link zum Scan der Anfangsseite][Abschnitt korrekturlesen]
S. 1355 zum Art. Cornelius:

171) L. Cornelius Latinianus war nach einem lateinischen Papyros (A. S. Hunt Raccolta Lumbroso [1925] 265ff. G. Cantacuzène Aegyptus IX [1928] 633ff.) der Prokurator von Moesia inferior (officii Latiniani proc. Aug.), wahrscheinlich um 115 (A. Stein Die Legaten von Moesien etc. etc.