RE:Cornelius 332

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band IV,1 (1900), Sp. 1438
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV,1|1438||Cornelius 332|[[REAutor]]|RE:Cornelius 332}}        

332) [P.] Cornelius (Scipio) ergänzte Biondi den Namen . . Cornelius des Consuls suffectus im J. 716 = 38 v. Chr. (CIL Ι² p. 65 Fasti Biond.). Seine Vermutung ist allgemein angenommen; man identifiziert diesen C. mit dem Gemahl der Scribonia und Vater des P. Cornelius P. f. P. n. Scipio cos. 16 v. Chr. (Nr. 333) und der Cornelia (Nr. 419); vgl. o. zu Lentulus Marcellinus Nr. 227. Ob C. mit Scipio Pomponianus Salvitto (Nr. 357) identisch war, erscheint fraglich.