RE:Dalana(?)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band S I (1903), Sp. 334
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|334||Dalana(?)|[[REAutor]]|RE:Dalana(?)}}        

Dalana (Δάλανα), Stadt in Armenia minor unter 71° L. und 41° 40’ B. gelegen. Ptolem. V 7, 12 (= V 6, 19 Müller). Die Lesart D. beruht auf einer Conjectur von Müller; die Hss. bieten Λάδανα) ed. princ. Δάλανδα. Die Entfernungsangaben passen auf das heutige Kemach, westlich von Erzinǵan. Vielleicht ist noch besser Δάρανα zu lesen, da in den Unterschriften des 6. allgemeinen Concils ein Bischof der Landschaft Δαρανάλις, zu der Κάμαχα gehört, erscheint. Vgl. dazu Müller in seiner Ausg. des Ptolem. Bd. II (1901) p. 883.