RE:Damno

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band IV,2 (1901), Sp. 2062
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV,2|2062||Damno|[[REAutor]]|RE:Damno}}        

Damno (Δαμνώ), Heroine, Tochter des Belos, erste Gattin des Poseidonsohnes Agenor, mit dem sie Phoinix, Melia (Gattin des Danaos) und Isaie (Gattin des Aigyptos) erzeugt, Pherekydes frg. 40 aus Schol. Apoll. Rhod. III 185. FHG I 83, wo dieses die Danaidensage behandelnde Stemma für die Kadmosgenealogie beigezogen ist, weil Kadmos Mutter, die Neilostochter Argiope, zweite Frau Agenors ward. Nach Fick Griech. Personennamen² 385 dachte Pherekydes bei Erdichtung dieses Namens an die Heroine Πολύδαμνα, Königin von Aigyptos [Homer. Od. IV 218. Herodot. II 116 u. a.). Über die Genealogie vgl. Crusius Roschers Myth. Lex. I 843, 17ff. (Kadmos).