RE:Demophilos 14

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band V,1 (1903), Sp. 147–148
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,1|147|148|Demophilos 14|[[REAutor]]|RE:Demophilos 14}}        

14) Ein Maler aus Himera, der um Ol. 89 [148] blühte und von einigen für den Lehrer des Zeuxis gehalten wurde, Plin. n. h. XXXV 61. Ihn für identisch oder verwandt mit dem Maler und Thonbildner Damophilos (s. d. Nr. 8) zu halten (Brunn Gesch. d. griech. Künstler I 531. II 761), liegt kein Grund vor.