RE:Dikaiarchos 1

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band V,1 (1903), Sp. 546
Dicaearchus of Aetolia in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,1|546||Dikaiarchos 1|[[REAutor]]|RE:Dikaiarchos 1}}        

Dikaiarchos. 1) Aitoler. Flottenführer Philipps V., führt nach der Schlacht bei Chios im J. 201 Krieg gegen die Kykladen, Polyb. XVIII 37, 8; vgl. Mommsen Röm. Gesch. I⁷ 696. Berüchtigt durch seine Gotteslästerungen, Polyb. a. O. § 9. 10. Sein Tod ebd. § 7.

Anmerkung (Wikisource)

Siehe auch Dikaiarchos 1a.