RE:Dikaiogenes 2

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band V,1 (1903), Sp. 563
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,1|563||Dikaiogenes 2|[[REAutor]]|RE:Dikaiogenes 2}}        

2) Tragiker und Dithyrambendichter (Harpokr. Suid.). Nach Schol. Aristoph. Eccl. 1 scheint er ein Zeitgenosse Agathons gewesen zu sein. Von Aristot. poet. c. 16 p. 1455 a 1 werden Κύπριοι von ihm erwähnt (ohne Zweifel eine Tragoedie), im Schol. Eurip. Med. 167 eine Medea. Wenige Fragmente sind bei Stobaios erhalten, wo der Name gelegentlich in der Überlieferung mit Diogenes verwechselt wird. Erwähnt ist er auch bei Philodem. περὶ ποιημ. Neapol. Coll. II Taf. II col. 10. Welcker Griech. Tragödie III 1045. Bernhardy Grundriss II 2, 59. Fragmente bei Nauck² 775f.