RE:Diokleides 4

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band V,1 (1903), Sp. 791
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,1|791||Diokleides 4|[[REAutor]]|RE:Diokleides 4}}        

4) Megarischer Philosoph, Schüler des Eukleides und Lehrer des Pasikles, den Stilpon zum Lehrer hatte. So Suid. s. Στίλπων, woran Zeller Phil. d. Gr. II a⁴ 247, 3 festhält. Allein schon Reinesius liest nach Vergleichung von Diog. Laert. II 113. VI 89 richtig statt Διοκλείδου Εὐκλείδου, statt ὁ δὲ οἱ δὲ, d. h. Stilpon war nach einer Tradition Schüler des Pasikles, Schülers des Eukleides, nach anderer des Eukleides selbst; so dass der Name D. entfällt.