RE:Duilius 2

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band V,2 (1905), Sp. 1777
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,2|1777||Duilius 2|[[REAutor]]|RE:Duilius 2}}        

2) C. Duilius, vielleicht ein Bruder des M. Duilius Nr. 7, war einer der im J. 402 = 352 von den Consuln bestellten quinqueviri mensarii zur Ablösung der Schulden, die sich allgemein Anerkennung und Dank erwarben (Liv. VII 21, 6, vgl. Mommsen St.-R. II 641, 5).