RE:Eordaikos

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band V,2 (1905), Sp. 2657
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,2|2657||Eordaikos|[[REAutor]]|RE:Eordaikos}}        

Eordaikos, Ἐορδαϊκὸς ποταμός, Fluß in Illyrien, wahrscheinlich der jetzt Devol genannte rechte Quellfluß des Apsos, Arrian. anab. I 5, 5. Vgl. Eordaia Nr. 2. Leake North. Greece III 281.