RE:Izine

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
K
Band X,2 (1919), Sp. 1392
Linkvorlage für WP   
* {{RE|X,2|1392||Izine|[[REAutor]]|RE:Izine}}        

Izine (Plin. n. h. IV 56; vgl. C. Bursian Geographie von Griechenland II 61. 502, 1). Für ein Inselchen im Argolischen Meerbusen wird jetzt Arine gelesen: Pityusa, Arine, Ephyre corr. Detl. Der Artikel fehlt in Bd. II. Dafür s. den Art. Eirene Bd. V S. 2128, wo A. Philippson Eirene als älteren Namen der Insel Kalaureia (s. d.) oder gleich dem jetzigen Inselchen Falkonera erklärt.