RE:Romanianus

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
R. von Thagaste, reicher Mann und Gönner des Augustinus
Band S VI (1935) S. 646
GND: 102389012
Romanianus in Wikidata
Bildergalerie im Original
Register S VI Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S VI|646||Romanianus|[[REAutor]]|RE:Romanianus}}        

Romanianus von Thagaste, reicher Mann und Gönner des Augustinus. Da dieser J. 354 geboren und mit R.’ Sohn Licentius (o. Bd. XIII S. 204) befreundet war, so muß R. etwas älter sein. Er unterstützte den Augustinus bei seinen Studien; im J. 385, als jener in Mailand weilte, war R. in Geschäften dort. Die Stellen bei Marx 2, die aus Augustins Briefen bei Goldbacher im Registerband (CSEL 58) 309 (vgl. 13), die aus der Schrift contra Academicos in Knölls Ausgabe (CSEL 63) 194f.; diese Schrift hat Augustinus dem R. gewidmet. Brief des Paulinus von Nola an ihn nr. 7 (I 42 H.).

Der Name scheint nur in Africa vorzukommen: Gsell Inscr. de l’Algerie nr. 642. 2610. CIL VIII 17226 (Cornelius R. in Thagaste!); ein Bischof R. bei Innocent. ep. 29 (Seeck Regesten 334) im J. 417. Nun erscheint in Codex H des Cornificius (Bd. IV S. 1617) die Unterschrift Romaniane vivat in einer gerade in Africa mehrfach vorkommenden Form (Pieske De titulorum Africae sermone [Breslau 1913] 18); daher schreibt Marx Auct. ad Her. Praef. 1ff. dem (zweifellos gebildeten und für Rhetorik interessierten) R. eine besondere Rolle bei der Erhaltung der Rhetorik des Cornificius zu. Das ist an sich möglich, hängt aber mit der Vorstellung von der Überlieferungsgeschichte des Cornificius zusammen; vgl. über die Marxsche Hypothese treffend schon Broszka Bd. IV S. 1617 und meine Ausführungen Festschr. f. Bidez 555.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band R (1980) S. 198
GND: 102389012
Romanianus in Wikidata
Bildergalerie im Original
Register R Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|R|198||Romanianus|[[REAutor]]|RE:Romanianus}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

Romanianus

R. von Thagaste, Gönner des Augustinus, Vater des Licentius (XIII 204). S VI.