RE:Sergius 23

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band II A,2 (1923), Sp. 16931711
Lucius Sergius Catilina in der Wikipedia
GND: 118668811
Lucius Sergius Catilina in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II A,2|1693|1711|Sergius 23|[[REAutor]]|RE:Sergius 23}}        
[Der Artikel „Sergius 23“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band II A,2) wird im Jahr 2045 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
Externer Link zum Scan der Anfangsseite

23) L. Sergius Catilina. Der volle Name z. B. bei Ascon. p. 82 (Clark). Diod. Sic. XL 5. Eutrop. VI 15. Das Cognomen erscheint bei ihm zum erstenmal. Der Urgroßvater führte den Beinamen Silus etc. etc., Haupt der sogenannten Catilinarischen Verschwörung 63 v. Chr.