RE:Servius 5

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band II A,2 (1923), Sp. 1834
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II A,2|1834||Servius 5|[[REAutor]]|RE:Servius 5}}        

5) Servius Pola, Anhänger der Brüder Ap. Claudius Pulcher und P. Clodius Pulcher, entging 698 = 56 in einem Prozesse mit knapper Not der Verurteilung (Cic. ad Q. fr. II 4, 6: Servius), bedrohte 700 = 54 den M. Caelius Rufus mit einer Anklage (ebd. 11, 2: Pola Servius) und wurde 704 = 50 von Ap. Claudius aufgehetzt, eine solche auf Grund der Lex Scantinia wegen Päderastie wirklich gegen ihn zu erheben (Cael. bei Cic. fam. VIII 12, 2f.: Pola Servius und Pola). Ob auch der 703 = 51 verurteilte designierte Volkstribun Servaeus (ebd. 4,2) mit ihm gleichzusetzen ist, scheint sehr zweifelhaft.