RE:Tarkondara

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band IV A,2 (1932), Sp. [IV_A,2 2323]–2324
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV A,2|2323|2324|Tarkondara|[[REAutor]]|RE:Tarkondara}}        

Tarkondara, ein Demos von Mylasa in Karien, der zur Phyle der Ὀτωρκονδεῖς gehörte. Er ist nur durch das Demotikon Ταρκονδαρεύς bekannt, CIG nr. 2694. 2697. Le Bas III nr. [2324] 403 (Kommentar). 408. 409. 415. Bull. hell. V 108. XII 21. 30. Athen. Mitt. XV 261 nr. 15; vgl. o. Bd. V S. 131. Der Name des Demos hängt mit dem Namen des Gottes Tarku zusammen, Ed. Meyer GdA I 2², 625. Ramsay Asia min. 17. 312.

[Ruge.]