RE:Vargula

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band VIII A,2 (1958), Sp. [VIII_A,2 2392]
Linkvorlage für WP   
* {{RE|VIII A,2|2392||Vargula|[[REAutor]]|RE:Vargula}}        

Vargula, von C. Caesar Strabo im J. 663 = 91 als sein Freund bezeichnet und wegen seines schlagfertigen Witzes mit dem Praeco Granius (o. Bd. VII S. 1818 Nr. 8) zusammengestellt (Cic. de or. II 244), jedenfalls wie dieser ein Mann aus dem Volke, wozu auch die einzige mitgeteilte Probe seines Witzes paßt (ebd. 247 vgl. o. Bd. II A S. 1435, 20ff.).