Seite:Cajsa Warg - Schwedisches Koch- und Haushaltungs-Buch.djvu/123

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Christina Warg: Schwedisches Koch- und Haushaltungs-Buch nebst einem Unterricht auf Seide, Wolle und Leinen zu färben zum Nutzen junger Frauenzimmer entworfen

Farce, so von der Spannbrust gemacht worden ist: binde sie nachgehends mit groben Zwirn zu, und laß den gefüllten Sallat mit der Lamms-Brust gut kochen; nachdem nimm das Fleisch und den Sallat aus; die Suppe siebe durch; laß Butter mit etwas Waitzenmehl in dem Grapen schmoren, und giesse alsdenn die Sauce darzu; das Fleisch ziehe ab, und wenn die Sauce aufkocht, so lege das Fleisch zugleich mit dem gefüllten Sallat hinein, nimm dich aber in Acht, daß er nicht von einander geht. Wenn alsdann alles mit einander gekocht ist, und es soll angerichtet werden, so lege das Fleisch auf die Schüssel, schneide den Sallat in Stücken, und ziere die Brust damit aus. Die Sauce so über gegossen wird, rühre erst mit 3 oder 4 Gelbe vom Ey und ein wenig Citron-Schaale ab; zuletzt reibe Muscat über. Beobachte aber hiebey, daß die Sauce nicht zu lang gemacht wird, welches nicht gut aussiehet.

Dill-Fleisch.

Nimm ein Vorder-Viertel vom Schaaf oder Kalb, koche selbiges in so viel Wasser, daß es überstehet, und schäume es bey dem ersten Aufkochen gut; nachher nimm dazu zerstossenen Ingber, Salz und Dill, so viel, daß das Fleisch einen Geschmack von dem Dill bekommt; wenn dieses gekocht ist, so ziehe das Fleisch aus, und richte es warm auf einer Schüssel an: Von der Brühe giesse ein wenig darunter, und lege grüne Dill-Quäste darüber, womit es beynahe bedeckt seyn muß. Dieses Fleisch wird hernach mit Eßig gegessen. Wenn man will, so kann auch das Hintertheil von einem Schaaf auf solche Art zubereitet werden.

Cotteletten.

Die Cotteletten werden entweder vom Lamm- oder Kalbfleisch gemacht, von den Knochen, so an der Brust oder dicht am Rücken sitzen, welche man von der Spann-Brust

Empfohlene Zitierweise:
Christina Warg: Schwedisches Koch- und Haushaltungs-Buch nebst einem Unterricht auf Seide, Wolle und Leinen zu färben zum Nutzen junger Frauenzimmer entworfen. A. F. Röse, Greifswald 1772, Seite 114. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Cajsa_Warg_-_Schwedisches_Koch-_und_Haushaltungs-Buch.djvu/123&oldid=- (Version vom 31.7.2018)