Seite:Gottfried August Bürger Gedichte 1778.pdf/324

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

     Dort preist man unsre Opera
Durch Commentationen,
Inauguralprogrammata,

80
Und Dissertazionen.


     Schon hör’ ich Kridlermordgeschrei,
In meinem stillen Grabe:
Wer die Lenore doch wol sey?
Ob sie gelebet habe?

85
     Man bringt, bald chrestomathice[WS 1]

Uns winzigklein in nucem[WS 2],
Bald, commentirt cum Indice,
In folio[WS 3] ad lucem.

     Wie schön! Wenn Knaben jung und alt,

90
In jenen goldnen Tagen,

Zur Schul’, in Riemen eingeschnalt,
Mich alten Knaster tragen!

Anmerkungen (Wikisource)

  1. für das Lernen als nützlich erachtete gesammelte Schriften (Wikipedia)
  2. zusammengefaßte, knappe Ausgabe
  3. Folio, Foliant, altes Buchformat von ca. 40–45 cm
Empfohlene Zitierweise:
Gottfried August Bürger: Gedichte. Johann Christian Dieterich, Göttingen 1778, Seite 257. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Gottfried_August_B%C3%BCrger_Gedichte_1778.pdf/324&oldid=- (Version vom 1.8.2018)