Topographia Circuli Burgundici: Bolswaert

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Topographia Germaniae
Bolswaert (heute: Bolsward / Boalsert)
<<<Vorheriger
Bolcum
Nächster>>>
Campen
aus: Matthäus Merian (Herausgeber und Illustrator) und Martin Zeiller (Textautor):
Merian, Frankfurt am Main 1654, S. 96–97.
Wikisource-logo.png [[| in Wikisource]]
Wikipedia-logo.png Boalsert in der Wikipedia
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du unter Hilfe
Link zur Indexseite


[96] Bolswaert / Bolsverdia, Bolsvvardia. Eine Stadt in Frießland / und desselben Theil / so das Westergöw genannt wird / ein Meil von Sneck / drey von Leewarden / zwo von Franeker / und Harlingen / 1. von Worcum / anderthalb von Hindelopen / dritthalb von Staveren / und ein starcke Teutsche Meil vom Meer gelegen / die einen Port beym grossen Flecken Maccum (so an der Suyder-See bey Workum gelegen) hat. Den Namen führet sie von Bolone, oder Bodelone, dem Erbauer / oder Herrn diß Orts. Ihr Umbkreiß ist von 2000. Schritten; ein alte / und Volckreiche Hansee-Stadt / mit Wällen / und tieffen Gräben wol bevestiget; da es schöne Häuser / reiche Leuth / viel Wasser / gnug Proviant / eine Pfarrkirch / 3. Clöster / Spitäl / und Wäisenhauß / aber zu deß Emmii Zeiten nur zween Prediger [97] zu der besagten Kirchen gehabt hat. Von hier ist Suffridus Rodolphus Sterhenburger / so ein Frießländische Histori beschrieben; Item Petrus Jacobi Thaboriata, ein Mathematicus, und Historicus, der die Frießländische Histori / vom Jahr Christi 781. biß 1521. verfertiget / bürtig gewesen. Sihe den 4. Theil deß Georg Braunen Städtbuchs / Johan. Angel. à Werdenhagen part. 4. de Rebuspub. Hanseat. cap. 5. fol. 31. und sonderlich den obgedachtem Ubbonem Emmium, de rebus Frisicis, an unterschiedlichen Orten / von deme / was hie oben gesagt worden / auch von den Geschichten dieser Stadt; sonderlich was sie Anno 1413. durch feindlichen Uberfall / und Anno 1475. durch grosse Feuersbrunst / ausgestanden hat.