Topographia Hassiae: Hotzfeld

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  ← Homburg an der Höhe Hotzfeld Hünfeld →  
aus Topographia Hassiae, Text von Martin Zeiller, Illustrationen von Matthäus Merian
      Wikipedia-logo.png   Hatzfeld in der Wikipedia      
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Für eine seitenweise Ansicht und den Vergleich mit den zugrundegelegten Scans, klicke bitte auf die entsprechende Seitenzahl (in eckigen Klammern).


[94]
Hotzfeld.


Ein Stättlein mit einem Schloß / davon sich die von Hotzfeld (ins gemein von Hatzfeld /) schreiben / ligt nahend Battenberg an der Eder. Etliche meynen / seye vor Alters Hattesfeld genent worden / als der Hatten Feld. Von diesem Namen aber ist droben / da von dem Namen Hessen etwas Meldung gethan worden / Vrsach zu finden. Von eben diesen Hotzfelden posterirt der jetzige Käyserliche FeldtMarschalck / [95] Herr Graff Melchior von Gleichen vnnd Hatzfeld / vnnd sein Herr Bruder Graff Herman / zu Crutorff / drey Meyl hinder Sigen / Hoff haltendt.

  ← [[{{{TOP}}}{{{VOR}}}|{{{VOR}}}]] {{{ORT}}} [[{{{TOP}}}{{{NAR}}}|{{{NAR}}}]] →