Topographia Hassiae: Kelsterbach

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  ← Kaufungen Kelsterbach Kirchhain →  
aus Topographia Hassiae, Text von Martin Zeiller, Illustrationen von Matthäus Merian
      Wikipedia-logo.png   Kelsterbach in der Wikipedia      
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Für eine seitenweise Ansicht und den Vergleich mit den zugrundegelegten Scans, klicke bitte auf die entsprechende Seitenzahl (in eckigen Klammern).


[T32]
Kelsterbach (Merian).jpg
[97]
Kelsterbach.


Wird von etlichen Költerspach genant / ist ein fein erbautes / doch bey diesen langwürigen Kriegs-Zeiten nicht wenig verheertes Schloß / neben dem auch also genannten Flecken am Mäyn gelegen / ein halbe Meyl vnder Höchst / jenseit / vnd anderthalb Meyl vnter der Statt Franckfurt an einem Ecke der Drey-Eyche / so ein Theil von der Wetteraw ist / vnnd ist das Schloß in Vor-Jahren von den Grafen von Isenburg erbawt / Schloß vnnd Ampt Kelsterbach aber ins gesampt von Graff Henrichen zu Isenburg / an Herrn Landgraff Ludwigen zu Hessen Darmstatt / im Jahr 1600. verkaufft / vnnd als darüber/ wie auch forters / auß verschiedenen andern Vrsachen zwischen Hessen vnd Isenburg sich nicht geringe Strittigkeiten vnnd Rechtfertigungen erhoben / vnnd lang erstreckte Jahr gewehret / ist endlich auf deß hochlöblichsten Churfürstlichen Collegij / vnnd deß Graffenstands Interposition ein gütlicher Vergleich / zwischen Herrn Landgraf Georgen zu Hessen eins / vnnd allen Grafen zu Ysenburg andern Theils getroffen / von der Käys. Mayest. confirmrt / vnd vnter anderm nicht allein diese / wegen Kelsterbach entstandene / sondern auch alle andere Strittigkeiten gütlich vnd gäntzlich hingelegt vnd verglichen worden / also daß Kelsterbach nunmehr vnstrittig Hessen-Darmstatt zugehört. Vnfern davon eine halbe Meyl oberhalb Franckfurt ligt der Flecken Offenbach an dem Mayn / sampt dem Schloß / gleiches Namens: Gehört den Herren Grafen von Ysenburg zu.

[T32]
Offenbach (Merian).jpg
  ← [[{{{TOP}}}{{{VOR}}}|{{{VOR}}}]] {{{ORT}}} [[{{{TOP}}}{{{NAR}}}|{{{NAR}}}]] →