Universität Jena

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Wiktionary-ico-de.png [[wikt:{{{WIKTIONARY}}}|Wörterbucheintrag im Wiktionary]]
Eintrag in der GND: 4073011-6
Weitere Angebote

Übergeordnete Themenseiten: UniversitätsgeschichteJena

Darstellungen[Bearbeiten]

  • Freyheiten, Ordenungen und Statuten der löblichen Universitet Jhena. Jena, 1569 (VD16 S 1123) MDZ München
  • Programma in Avspicio Prorectoratvs pp. 1716 Academia Ienensis Jena, Nisius, 1716 Google
  • Johann Ernst Immanuel Walch: Acta sacrorum Academiae Ienensis secularium, Litteris Straussianis, 1760 Google
  • Anonymus: Zeichnung der Universität Jena: Für Jünglinge welche diese Akademie besuchen Wollen ... , Auf Kosten des Verfassers und in Commission bey F.L. Supprian, 1798 Google
  • Karl Biedermann: Die Universität Jena nach ihrer Stellung und Bedentung in der Geschichte deutschen Geisteslebens von ihrer Gründung bis auf die Gegenwart: eine Festgabe zum 300jährigen Jubiläum dieser Universität, zugleich ein Beitrag zur deutschen Kulturgeschichte, Bran, 1858 Google
  • Johann Carl Eduard Schwarz: Das erste Jahrzehnd der Universität Jena: Denkschrift zu ihrer dritten Säkular-feier, Fromann, 1858 Google
  • Heinrich Karl Abraham Eichstädt: Annales Academiae Ienensis, Bd. 1, 1823 (mehr nicht erschienen; enthält u. a. Biographien von Professoren in Latein) Google
  • Johann Carl Eduard Schwarz: Das erste Jahrzehnd der Universität Jena, 1858 Google
  • Karl Biedermann: Die Universität Jena nach ihrer Stellung und Bedeutung in der Geschichte deutschen Geisteslebens, 1858 Google
  • Ringvorlesung an der Universität Jena 2003: Die Universität in ihrer Stadt. Stationen einer dauerhaften Beziehung vom 16. bis zum 20. Jahrhundert, Videos von fünf Vorträgen Uni Jena
  • Die Senatskommission zur Aufarbeitung der Jenaer Universitätsgeschichte im 20. Jahrhundert, Sonderausgabe des „Uni-Journals“ Uni Jena

Professoren[Bearbeiten]

  • Johannes Günther: Lebensskizzen der Professoren der Universität Jena seit 1558 bis 1858: Eine Festgabe zur dreihundertjährigen Säcularfeier der Universität am 15., 16. Und 17. August 1858, F. Mauke, 1858 Google, Google, Google

Gutachten[Bearbeiten]

  • Friedrich Christoph Dahlmann (Hrsg.): Gutachten der Juristen-Facultäten in Heidelberg, Jena und Tübingen, die Hannoversche Verfassungsfrage betreffend, Frommann, 1839 Google

Sammlungen[Bearbeiten]

  • Das Archaeologische Museum der Universität Jena, gegründet im Jahr 1845, F. Mauke, 1854 Google

Vorlesungsverzeichnisse[Bearbeiten]

  • Vorlesungen an der Gesamt-Universität Jena: Im Sommer 1871, Google

Studenten, Studentenorden[Bearbeiten]

  • Richard Keil, Robert Keil: Geschichte des Jenaischen Studentenlebens von der Gründung der Universität bis zur Gegenwart (1548-1858), Leipzig 1858 Google
  • Friedrich Christian Laukhard: F.C. Laukhards, vorzeiten Magister der Philosophie und jetzt Musketiers unter dem Thaddenschen Regiment zu Halle, Leben und Schicksale, von ihm selbst beschrieben und zur Warnung für Eltern und studierende Jünglinge herausgegeben. Fünf Teile, 1792–1802, 1. Band GDZ Göttingen, MDZ München = Google
  • [Bernhard Turin]: Graf Guido von Taufkirchen oder Darstellung des zu Jena aufgehobenen Mosellaner- oder Amicisten-Ordens in historischer, psychologischer und rechtlicher Hinsicht zur Beherzigung für Staat und Ordensbrüder, Severin, Weißenfels und Leipzig 1799 ULB Halle
  • Friedrich Christian Laukhard: Der Mosellaner- oder Amicisten-Orden nach seiner Entstehung, inneren Verfassung und Verbreitung auf den deutschen Universitäten dargestellt und zur Zurechtweisung der Schrift: Graf Guido von Taufkirchen, wie auch zur Belehrung über das akademische Ordenswesen für Universitätsobrigkeiten und Studirende. Halle 1799 ULB Halle
  • Christian Carl Friedrich Wilhelm von Nettelbladt: Der Fassbinder- oder Minerven-Orden: nach Original-Urkunden dargestellt, in: Kalender für die Provinzialloge von Mecklenburg und die zu ihrem Sprengel gehörigen Logen, Band 17 (1844), S.57-65

Bibliographien[Bearbeiten]

  • Bibliographie zur Geschichte der Universität Jena. Uni Jena