Wilhelm Herschel

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Friedrich Wilhelm Herschel
Wilhelm HerschelLithographie nach Grévedon
William Herschel Signature.svg
Sir Frederick William Herschel
* 15. November 1738 in Hannover
† 25. August 1822 in Slough
deutsch-britischer Astronom und Komponist, Entdecker des Planeten Uranus
Bruder von Caroline Herschel (1750–1848) und Vater von John F. W. Herschel (1792–1871)
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118841920
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Über den Bau des Himmels. Drei Abhandlungen aus dem Englischen [von G. M. Sommer]; nebst einem authentischen Auszug aus Kants allgemeiner Naturgeschichte und Theorie des Himmels. Friedrich Nicolovius, Königsberg 1791 Google, Google
  • Beschreibung des vierzigfüßigen reflektirenden Teleskops. Aus dem Englischen von J. G. Geißler. Siegfried Lebrecht Crusius, Leipzig 1799 e-rara.ch, Google, Google
  • Untersuchungen über die Natur der Sonnenstrahlen. Erstes Heft. Aus dem Englischen von C. L. Harding. G. E. F. Schulze, Celle 1801 Google

Veröffentlichungen in Periodika[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Johann Friedrich Wurm (Hg.): Geschichte des neuen Planeten Uranus, samt Tafeln für dessen heliocentrischen und geocentrischen Ort (= Historia novi planetae Urani, cum tabulis pro locis planetae …). Carl Wilhelm Ettinger, Gotha 1791 Google
  • Johann Wilhelm Pfaff: W. Herschels Entdeckungen in der Astronomie und den ihr verwandten Wissenschaften. J. G. Cotta, Stuttgart / Tübingen 1828 MDZ München
  • François Arago: Analyse de la vie et des travaux de Sir William Herschel. Bachelier, Paris 1843 Google
    • Biographies of Distinguished Scientific Men. First Series. Ticknor and Fields, Boston 1859, S. 258–302 Google
  • Caroline Lucretia Herschel: Caroline Herschel’s Memoiren und Briefwechsel (1750–1848). Herausgegeben von Frau John Herschel. Aus dem Englischen von Auguste Scheibe. Wilhelm Hertz, Berlin 1877 Google

Weblinks[Bearbeiten]