Wolfgang von Kempelen

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wolfgang Ritter von Kempelen
Wolfgang von KempelenSelbstporträt Kempelens, Kohlezeichnung mit Signatur
[[Bild:|220px]]
ungarisch Kempelen Farkas, slowakisch Ján Vlk Kempelen'
* 23. Januar 1734 in Pressburg (Bratislava)
† 26. März 1804 in Alservorstadt, (Wien)
österreichisch-ungarischer Erfinder, Architekt, Schriftsteller und Staatsbeamter
Erfinder des Schachtürken
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118561294
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Wolfgangs von Kempelen k. k. wirklichen Hofraths Mechanismus der menschlichen Sprache nebst der Beschreibung seiner sprechenden Maschine. Wien, 1791. SLUB Dresden

Sekundärliteratur[Bearbeiten]