Andreas Hofer

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Andreas Hofer
Andreas Hofer
[[Bild:|220px]]
* 22. November 1767 in Sandhof bei St. Leonhard in Passeier, Grafschaft Tirol
† 20. Februar 1810 in Mantua
Tiroler Wirt und Viehändler, Anführer der Tiroler Aufstandsbewegung von 1809
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118552325
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Texte bei Wikisource

Sonstige Texte

  • Andreas Hofer, in: Carl Nicolai, Johann Christian Ludwig Niemeyer, Johann Friedrich Krüger (Hrsg.): Lebensbeschreibungen beruehmter und merkwuerdiger Personen unserer Zeit. 1. Band. Basse, Quedlinburg und Leipzig 1817 Google
  • Andreas Hofer, in: Bayerische National-Zeitung. Band 1, München 1834, S. 515 Google
  • Karl Leberecht Immermann: Das Trauerspiel in Tyrol. Ein dramatisches Gedicht in 5 Aufzügen. Hoffmann und Campe, 1828 Google; später unter dem Titel Andreas Hofer, der Sandwirth von Passeyer. Ein Trauerspiel, in: Schriften Bd. 3, Düsseldorf 1835 Google
  • Der berühmte Sandwirth Andreas Hofer aus Passeyr in Tirol, und der Tyroler Freiheitskampf im Jahre 1809. Lutzenberger, Altötting um 1860 MDZ München
  • Hofer, Andreas, in: Brockhaus Konversations-Lexikon 1894–1896, 9. Band, S. 245 retrobibliothek.de
  • Hans Schmölzer: Andreas Hofer und seine Kampfgenossen. Ein Jugend- und Volksbuch, Innsbruck 1900 ULB Innsbruck
  • Hans Kramer: Hofer, Andreas. In: Neue Deutsche Biographie (NDB). Band 9, Duncker & Humblot, Berlin 1972, ISBN 3-428-00190-7, S. 378 f. MDZ München