August Ferdinand Naeke

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
August Ferdinand Naeke
[[Bild:|220px|August Ferdinand Naeke]]
[[Bild:|220px]]
* 15. Mai 1788 in Frauenstein (Erzgebirge)
† 12. September 1838 in Bonn
deutscher Klassischer Philologe
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 104274182
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

postum erschienen[Bearbeiten]

  • Karl August Varnhagen von Ense (Hrsg.): Wallfahrt nach Sessenheim. Die ersten Nachforschungen über das Liebesidyll von Goethe und Friederike. Berlin 1840
  • Friedrich Gottlieb Welcker (Hrsg.): Augusti Ferdinandi Naekii opuscula philologica. Zwei Bände, Bonn 1842–1845
  • Ludwig Schopen (Hrsg.): Carmina Valerii Catonis cum A. F. Naekii annotationibus. Bonn 1847 Google
  • (Friedrich Ritschl:) August Ferdinand Näke über die thebanische Tetralogie des Aeschylus. In: Rheinisches Museum für Philologie. Band 27 (1872), S. 193–214 DFG/Rheinisches Museum (PDF)

Sekundärliteratur[Bearbeiten]