Geseke

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Geseke
Geseke
'
Stadt im Kreis Soest, Nordrhein-Westfalen
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: 4093440-8
Weitere Angebote
  • Heinrich Kampschulte: Studien über das vormalige Fräuleinstift zu Geseke. In: Blätter zur näheren Kunde Westfalens, Jg. 7.1869, Nr. 11 ULB Münster
  • August Löhers: Geschichte von Geseke. Geseke 1895 ULB Münster
  • Didakus Falke: Kloster und Gymnasium Antonianum der Franziskaner zu Geseke. Münster 1915 ULB Düsseldorf
  • Albert Brand: Die altsächsische Edelherrschaft Lippe=Störmede=Boke und das Corweyer Vitsamt Mönninghausen von ihren Anfängen bis zur preussischen Besitzergreifung. Münster 1916 UB Paderborn
  • Josef Freisen: Die Stadt Geseke im früheren Herzogtum Westfalen, das dortige Kanonissenstift und die dortigen beiden Pfarreien ad S. Cyriacum und ad S. Petrum. Würzburg 1924 UB Paderborn