Heinrich Leberecht Fleischer

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Heinrich Leberecht Fleischer
Heinrich Leberecht Fleischer
[[Bild:|220px]]
* 21. Februar 1801 in Schandau
† 10. Februar 1888 in Leipzig
Einer der Begründer der modernen Arabistik in D; Indologe
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 11660042X
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Tausend und eine Nacht: arabisch ; nach einer Handschrift aus Tunis:
  • Samachschari's Goldene Halsbänder, Leipzig 1835 Google
  • De Glosis Habichtianis, (Dissertation) 1836 Google
  • Ali´s hundert Sprüche, Leipzig 1837 MDZ München
  • Ueber das vorbedeutende Gliederzucken bei den Morgenländern, Leipzig 1849 MDZ München, Google
  • Über Thaalibi's arabische Synonymik mit einem Vorwort über arabische Lexikographie, Leipzig 1854 MDZ München
  • An die menschliche Seele: zur Begrüßung der Theilnehmer an der Generalversammlung der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft in Leipzig am 2. Oktober 1870 und zur Feier ihres fünfundzwanzigjährigen Bestehens, 1870 MDZ München
  • Bericht über eine jüdisch-arabische Streitschrift gegen das Christentum in: Berichte über die Verhandlungen der königlich sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften zu Leipzig. Philologisch-historische Klasse, Bd. 34, S. 57-75 UB Frankfurt

Als Übersetzer[Bearbeiten]

  • Grammatik der lebenden persischen Sprache - von Mirza Mohammed Ibrahim. Leipzig 1847 MDZ München, Google

Unselbstständige Veröffentlichungen[Bearbeiten]

In: Zeitschrift der Deutschen morgenländischen Gesellschaft

  • Ueber das syrische Fürstenhaus der Benû-Schihâb, 5. Band (1851) ULB Halle
  • Zur Geographie und Statistik des nördlichen Libanon : Aus dem Arabischen übersetzt, 6. Band (1852) ULB Halle & ULB Halle
  • Michael Meschâka's Cultur-Statistik von Damaskus: Aus dem Arabischen übersetzt, 8. Band (1854) ULB Halle
  • Die Refaïya, 8. Band (1854) ULB Halle
  • Beschreibungen der von Prof. Dr. Tischendorf im J. 1853 aus dem Morgenlande zurückgebrachten christlich-arabischen Handschriften, 8. Band (1854) ULB Halle
  • Eine türkische Inschrift in Galizien, 8. Band (1854) ULB Halle
  • Neuarabische Volkslieder, 11. Band (1857) ULB Halle
  • Abû Zaid's Buch der Seltenheiten, 12. Band (1858) ULB Halle

Festschrift[Bearbeiten]

  • H. Derenbourg u. a.: Morgenländische Forschungen. Festschrift H. L. Fleischer zu seinem fünfzigjährigen Doctorjubiläum am 4. März 1874 gewidmet von seinen Schülern. Brockhaus, Leipzig, 1875 Internet Archive

Sekundärliteratur[Bearbeiten]