Hohenurach

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hohenurach
Hohenurach
Hohen-Urach
Burg und Festung oberhalb von Urach
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Eintrag in der GND: [1]
Weitere Angebote

Beschreibungen und historische Darstellungen[Bearbeiten]

  • Bericht des Leonberger Obervogts Burkhard Stickel vom 21. Mai 1610 bei Hugo Gmelin: Über Burkhard Stickel und dessen Kriegsfeldordnung vom Jahr 1607. In: Württembergische Vierteljahrshefte 12 (1889), S. 4-10, hier S. 8 Google-USA*
  • Hohen-Urach. In: Schwäbisches Taschenbuch auf das Jahr 1820, S. XXXIV-XXXVII Google
  • Württemberg wie es war und ist. Bd. 1, Stuttgart 1866, S. 20-25 Google
  • Helmuth Gußmann: Wappenfunde auf Hohenurach. In: Blätter des Schwäbischen Albvereins 15 (1903), Sp. 205f. schwaben-kultur.de
  • Karl Albert Koch: Burg und Feste Hohenurach. In: Blätter des Schwäbischen Albvereins 29 (1917), Sp. 132-134 schwaben-kultur.de
  • Hans-Martin Maurer: Hohenurach als Beispiel einer württembergischen Landesfestung. Aufbau, Organisation, Standrecht, Bewährung. In: Burgen und Schlösser 16 (1975), Nr. 1, S. 1-9 ART-Dok
  • Franz Quarthal: Clemens und Amandus. Zur Frühgeschichte von Burg und Stadt Urach. In: Alemannisches Jahrbuch 1976/78, S. 17-29 UB Stuttgart
  • Roland Deigendesch: Urach. In: Höfe und Residenzen im spätmittelalterlichen Reich. Ostfildern 2003, S. 600-604 Residenzenkommission

Geschichte der Grafen von Urach[Bearbeiten]

  • Johann Christoph Schmidlin: Beyträge zur Geschichte des Herzogthums Wirtenberg. Band 1, Stuttgart 1780, S. 109-196 Google
  • Sigmund Riezler: Geschichte des fürstlichen Hauses Fürstenberg und seiner Ahnen bis zum Jahre 1509. Tübingen 1883 ULB Düsseldorf

Texte auf den Tod Nikodemus Frischlins bei seinem Fluchtversuch 1590[Bearbeiten]

  • David Friedrich Strauß: Leben und Schriften des Dichters und Philologen Nicodemus Frischlin. Frankfurt am Main 1856, S. 549-558, 579-583 Google

Flugschrift über Himmelserscheinung[Bearbeiten]

  • Johannes Virdung: Die außlegung [...] uber die wunderbarlichen zeichen [...] bey dem Mon uff dem Schloß hohem urach [...]. Speyer 1514 MDZ München; Augsburg 1514 MDZ München