Karl Andree

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karl Theodor Andree
Karl Andree
[[Bild:|220px]]
Carl Andree
* 20. Oktober 1808 in Braunschweig
† 10. August 1875 in Bad Wildungen
deutscher Geograf und Schriftsteller
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116309652
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Forschungsreisen in Arabien und Ost-Afrika nach den Entdeckungen von Burton, Speke, Krapf, Rebmann, Erhardt und Anderen. In zwei Bänden bearbeitet von Karl Andree. Hermann Costenoble, Leipzig 1861
    • 1. Band. Burton’s Reisen nach Medina und Mekka und in das Somaliland nach Härrär in Ost-Afrika. Internet Archive, Google, Google
    • 2. Band. Die Expeditionen Burton’s und Speke’s von Zanzibar bis zum Tanganyika und Nyanza-See; Rebmann’s Wanderung nach Dschagga und Krapf’s Reisen im äquatorialen Ostafrika und Abessinien. Google
  • Schattenbild aus Dahome in Afrika. In: Palatina. Belletristisches Beiblatt zur Pfälzer Zeitung. Daniel Kranzbühler, Speyer, Jahrgang 1861, Nr. 47–52 Google
  • In: Hausblätter
    • Ein Schattenbild aus Dahome in Afrika. 1861, 2. Band, S. 63 MDZ München
    • Zwei afrikanische Thierfabeln. 1861, 3. Band, S. 366 MDZ München
  • Buenos Ayres und die Argentinischen Provinzen. Neue Ausgabe. G. Senf’s Buchhandlung, Leipzig 1867 Google = Internet Archive
  • Geographie des Welthandels.
    • 1. Band. J. Engelhorn, Stuttgart 1867 Google
      • 2. Auflage. Durchgesehen und ergänzt von Richard Andree. Julius Maier, Stuttgart 1877 Internet Archive
    • 2. Band. Die außereuropäischen Erdtheile. Julius Maier, Stuttgart 1872 Internet Archive, Google
    • 3. Band. Europa. 1. Hälfte. 1. Theil. Bearbeitet von H. Glogau, J. Minoprio, Lorenz Brauer, M. Haushofer, Jos. Fischer. Julius Maier, Stuttgart 1877 Internet Archive
    • 3. Band. Europa. 1. Hälfte. 2. Theil. Bearbeitet von H. Glogau, J. Minoprio, Lorenz Brauer, M. Haushofer, Jos. Fischer. Julius Maier, Stuttgart 1877 Internet Archive
    • 3. Band. Europa. 2. Hälfte. Bearbeitet von Dr. Max Haushofer. Julius Maier, Stuttgart 1877 Internet Archive = Google-USA*

Übersetzungen[Bearbeiten]

  • Joseph Straszewicz: Die Polen und die Polinnen der Revolution vom 29. November 1830, oder Lebensbeschreibungen derjenigen Personen, die sich in dem lezten polnischen Freiheitskampfe ausgezeichnet haben. Aus dem Französischen von Dr. Karl Andree. E. Schweizerbart’s Verlagshandlung, Stuttgart 1832 Google
  • Briefe über den moralischen und politischen Zustand der vereinigten Staaten von Nord-Amerika von Achilles Mürat. Aus dem Französischen. Verlags-Comtoir, Braunschweig 1833 Google [s. ADB]
  • Achilles Mürat: Darstellung der Grundsätze der republikanischen Regierung, wie dieselbe in Amerika vervollkommnet worden ist. Aus dem Französischen. Verlags-Comtoir, Braunschweig und Leipzig 1833 Google = Internet Archive [s. ADB]
  • Cajus Suetonius Tranquillus Werke. Deutsch und mit Anmerkungen begleitet von Dr. Karl Andree in Braunschweig. J. B. Metzler’sche Buchhandlung, Stuttgart 1834
  • Handbuch der politischen Erdbeschreibung. Nach Adrian Balbi’s Abrégé de Géographie. Für Deutschland bearbeitet und vervollständigt von Dr. Karl Andree. G. C. E. Meyer sen., Braunschweig 1835
  • Des Kentuckier’s John Tanner Denkwürdigkeiten über seinen dreißigjährigen Aufenthalt unter den Indianern Nord-Amerika’s.Wilhelm Engelmann, Leipzig 1840 Internet Archive, Internet Archive
  • Südafrika und Madagaskar geschildert durch die neueren Entdeckungsreisenden, namentlich Livingstone und Ellis. Verlagsbuchhandlung von Carl B. Lorck, Leipzig 1860 Internet Archive = Google [s. ADB]
  • E. G. Squier: Die Staaten von Central-Amerika insbesondere Honduras, San Salvador und die Moskitoküste. In deutscher Bearbeitung herausgegeben von Karl Andree. Neue Ausgabe. G. Senf’s Buchhandlung, Leipzig 1865 Google
  • Frederick Law Olmsted: Wanderungen durch Texas und im mexicanischen Grenzlande. 3. Auflage. G. Senf’s Buchhandlung, Leipzig 1874 Internet Archive = Google-USA*

Herausgeberschaft[Bearbeiten]

  • Das Westland. Magazin zur Kunde amerikanischer Verhältnisse. C. Schünemann’s Verlagshandlung, Bremen
  • Globus. Illustrirte Zeitschrift für Länder- und Völkerkunde. Friedrich Vieweg und Sohn, Braunschweig [gegründet 1862]

Rezeption[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]