Karl Gottfried Hagen

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karl Gottfried Hagen
Karl Gottfried Hagen
[[Bild:|220px]]
'
* 24. Dezember 1749 in Königsberg
† 2. März 1829 in Königsberg
deutscher Apotheker und Universalgelehrter
botanisches Autorenkürzel: K.G.Hagen↗IPNI
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 11637943X
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

deutsche Schriften[Bearbeiten]

  • Grundriß der Experimentalchemie : zum Gebrauch bey dem Vortrage derselben. Gottlieb Lebrecht Hartung, Königsberg / Leipzig 1786, VD18 11406437, MDZ München
  • Chemische Zergliederung des Thurenschen Wassers in Preussen. Hartungsche Buchhandlung, Königsberg 1789, VD18 10291695, GDZ Göttingen
  • Grundsätze der Chemie, durch Versuche erläutert [= 3. Auflage des Grundriß der Experimentalchemie]. Friedrich Nicolovius, Königsberg 1796, VD18 10697969, MDZ München
    • 2. [=4.] Auflage. Königsberg 1815
  • Preußens Pflanzen. 2 Bände. Nicolovius, Königsberg 1818 [fehlt Hilf mit!]

lateinische Schriften[Bearbeiten]

  • Diss. chemico-medica … expendem Stannum. 3 Teile. Königsberg 1775–1777
  • Docimasiam concretionum in nonullis oleis aethereis observatarum. Königsberg 1783 (Resp.: C. C. Hoffmann)
  • De similitudine salium alkalinorum cum terris absorbentibus, praesertim calcarea. Königsberg 1784, VD18 10679111, GDZ Göttingen
  • Prolusio invitatoria, qua nova detonationis theoria commendatur. Königsberg 1784
  • Dubia contra praeexistentiam spirituum ardentium. Königsberg 1785
  • De natura partis inflammabilis spiritus vini. Königsberg 1786 (Resp.: I. G. Westphal)
  • Panegyrin medicam ad celebrandam memoriam semisaecularem Academiae Goettingensis. Königsberg 1787, VD18 90497783, GDZ Göttingen
  • Dissertatio chemica inauguralis De principio plantarum odoro. Königsberg 1788 (Resp.: J. J. Michalowsky)
  • Praemissa aquae fontanae Ottlaviensis disquisitione chemica. Königsberg 1788
  • De acidula Thurenensi. Königsberg 1788
  • Isagoge in chemiam forensem. Königsberg 1789 (Resp.: F. B. Luttermann)
  • Dissertatio helminthologica de Furia infernali. Königsberg 1790 (Resp.: C. Metzger) Google
  • Veronicarum Prussicarum recensio. Königsberg 1790 (Resp.: L. J. Hirsch)
  • De auro ammoniaco. Königsberg 1794 (Resp.: Ernst Dav. Phil. Schmidt)
  • Dissertatio Physico-Oeconomica de Plantarum nutrimento ab aqua proficiscente. Königsberg 1798 (Resp.: Christoph Ludwig Karl Elsner), VD18 11902795, SB Berlin

Veröffentlichungen in Periodika[Bearbeiten]

  • Amtsblatt der Königlichen Ostpreußischen Regierung ZDB
    • Über preußische Cochenille, 1811
    • Über Selbstentzündung, 1816
  • Annalen der Physik
    • Beschreibung der Früchte und des fossilen Holzes, welche sich in den Bernsteingräbereien in Preußen finden. In: Annalen der Physik. Band 19, Rengersche Buchhandlung, Halle 1805, S. 181 Quellen
    • Ueber Selbst-Entzündungen und Vorbeugung derselben. In: Annalen der Physik und physikalischen Chemie. Band 63, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1819, S. 439 Quellen
    • Bericht von der Bildung einer Blitzröhre durch den Blitz, am 17ten Juli 1823, zu Rauschen in Ostpreußen. In: Annalen der Physik und physikalischen Chemie. Band 74, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1823, S. 325 Quellen
  • Annalen des Königreichs Preussen ZDB
    • Untersuchung des Ottlauer Brunnenwassers. Aus dem Lateinischen. In: Jg. 1792, 2. Quartal, S. 79 GDZ Göttingen
  • Beiträge zur Kunde Preußens > siehe unten
    • Ueber einen in Preußen aufgefundenen Elephantenzahn. In: Band 1 (1818), S. 54 MDZ München
    • Ueber die Steinwanderung in Kuikeim. In: Band 1 (1818), S. 78 MDZ München
    • Untersuchung der Luft in der seit hundert Jahren verschlossen gewesenen Gruft des Markgraf Albrecht. In: Band 1 (1818), S. 164 MDZ München
    • Zur Geschichte der Salzquellen in Ponnau. In: Band 1 (1818), S. 241 MDZ München
    • Bruchstücke zur Lebensbeschreibung des Probst Helwing zu Angerburg. In: Band 1 (1818), S. 435 MDZ München
    • Geschichte des Preußischen Auers, nebst einer Abbildung desselben. In: Band 2 (1819), S. 206 MDZ München
    • Chemische Zergliederung des Mörtels alter Preußischer Mauerwerke und daraus abgeleitete Folgen über die Festigkeit derselben. In: Band 4 (1821), S. 103 MDZ München
    • Geschichte des Seidenbaues in Ostpreußen und vorzüglich in Königsberg. In: Band 4 (1821), S. 184 MDZ München
    • Bemerkungen, die Entstehung des Bernsteins betreffend. In: Band 4 (1821), S. 207 MDZ München
    • Erörterung der Frage: hat Preußen ein Erdbeben zu befürchten? In: Band 4 (1821), S. 294 MDZ München
    • Geschichte der Verwaltung des Börnsteins in Preußen. In: Band 6 (1824), S. 1 MDZ München
    • Ueber die Strandreviere und Gewinnung des Börnsteins aus der See. In: Band 6 (1824), S. 289 MDZ München
    • Ueber den Ertrag des Börnsteins. In: Band 6 (1824), S. 307 MDZ München
    • Ueber die verschiedenen Sorten des Börnsteins. In: Band 6 (1824), S. 377 MDZ München
    • Geschichte der im Jahr 1803 in Ostpreußen gefundenen großen Börnsteinmasse und Vergleichung derselben mit andern, deren in Acten und bei Schriftstellern erwähnt wird. In: Band 6 (1824), S. 507 MDZ München
  • Beschäftigungen der Berlinischen Gesellschaft Naturforschender Freunde ZDB
    • Kurze Biographie des Königl. privilegirten Apothekers Herrn Johann Heinrich Hagen zu Königsberg in Preußen, aufgesetzt von seinem traurenden Bruder daselbst. In: Band 3 (1777), S. 497 UB Bielefeld
  • Nova acta Academiae Caesareae Leopoldino-Carolinae Germanicae Naturae Curiosorum ZDB
    • Diatribe chemica vitriariorum magnesiam ejusque partem terream alcalinam considerans. In: Band 6 (1778), Anhang S. 329 SB Berlin
  • Schriften der Berlinischen Gesellschaft naturforschender Freunde ZDB
    • Aus einem Schreiben … betreffend die Röthe des Bluts. In: Band 3 (1782), S. 460 MDZ München

Herausgeber[Bearbeiten]

  • Heinrich Hagen: Abhandlungen Chemischen und Physikalischen Inhalts. Hartung, Königsberg 1778, VD18 11507225, MDZ München

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Biographie médicale, Band 5. Paris 1822, S. 16–17 Google
  • Lehrbuch der Apothekerkunst, 8. Auflage, Band 1, Vorbericht S. I–XII > siehe oben
  • F. P. Dulk / A. Hagen: Der Medicinalrath Dr. Hagen. Eine Gedächtnißschrift zu seinem hundertsten Geburtstage 24. Dezember 1849. In: Neue Preußische Provinzial-Blätter, Jg. 1850, S. 42–86, S. 116–136 Google
  • August Hirsch (Hg.): Biographisches Lexikon der hervorragenden Aerzte aller Zeiten und Völker, Band 3. Wien / Leipzig 1886, S. 14 Internet Archive