Möbel

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Möbel
Möbel
Briefpresse und Bücherkasten
Quellentexte zur Geschichte der Möbel, der Wohnungskultur und zum Möbelbau.
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg [[q:{{{WIKIQUOTE}}}|Zitate bei Wikiquote]]
Wiktionary-ico-de.png [[wikt:{{{WIKTIONARY}}}|Wörterbucheintrag im Wiktionary]]
Eintrag in der GND: 4039860-2
Weitere Angebote

Verwandte Themenseiten: Architektur, Kleidung, Kunst, Ornament

Beschreibungen und Darstellungen[Bearbeiten]

Zur Geschichte und Wohnungskultur der Möbel[Bearbeiten]

  • Eberhard A.Jonák: Bericht über die Allgemeine Agricultur- und Industrie-Ausstellung zu Paris im Jahre 1855/6 : XXIV. Classe: Industriezweige zur Möblirung und Decoration. Wien 1857 MDZ München
  • Valentin Teirich: Die moderne Richtung in der Bronze- und Möbel-Industrie nach Wahrnehmungen auf der letzten Welt-Ausstellung. Wien 1868 MDZ München
  • Wilhelm Lübke: Vorschule zum Studium der kirchlichen Kunst des deutschen Mittelalters. E.A. Seemann, Leipzig 1873. Internet Archive
  • Leopold Gmelin: Details, Wanddekorationen, Möbel, Geräthe etc. aus den Königlich Bayerischen Schlössern Neuschwanstein, Linderhof und Herren-Chiemsee sowie aus der Königlichen Residenz in München, Aufgenommen und herausgegeben von Jos. Albert. Gesichtet und mit einleitendem Text versehen von L. Gmelin. München [1891] MDZ München
  • Johann Krengel: Das Hausgerät in der Mišnah. I. Teil. Th. Schatzky, Breslau 1898. Internet Archive
  • Karl Gustav Stephani: Der älteste deutsche Wohnbau und seine Einrichtung. Baumgärtner, Leipzig 1902. Internet Archive
  • Wilhelm von Bode: Die Italienischen Hausmöbel der Renaissance. Hermann Seemann Nachfolger, Leipzig 1912. Internet Archive
  • Frida Schottmüller: Wohnungskultur und Möbel der italienischen Renaissance. Julius Hoffmann, Stuttgart 1921. Internet Archive
  • Werner Gräff: Innenräume. Räume und Inneneinrichtungsgegenstände aus der Werkbundausstellung „Die Wohnung“, insbesondere aus den Bauten der städtischen Weißenhofsiedlung in Stuttgart. Wedekind, Stuttgart 1928 Niederschlesische digitale Bibliothek

Über den Möbelbau[Bearbeiten]

  • Thomas Sheraton, übersetzt von Gottfried Traugott Wenzel: Modell- und Zeichnungsbuch für Ebenisten, Tischer, Tapezirer und Stuhlmacher und sonst für jeden Liebhaber des guten Geschmacks bey Möblirung und Einrichtung der Putz- und Prachtzimmer Erster Theil. Bey Gerhard Fleischer dem Jüngeren, Leipzig 1794. Internet Archive
  • Carl Heideloff: Der Bau- und Möbel-Schreiner oder Ebenist : Ein Handbuch für das Schreiner-Gewerke und für Bauliebhaber. 4 Hefte. Nürnberg [1832–1837]
  • Friedrich Wilhelm Mercker: Practische Zeichnungen von Meubles im neuesten und geläutersten Geschmacke: mit beigefügtem Maasstab für Architekten, Tischler […]. 2. Aufl., Leipzig 1833 MDZ München = Google
  • Anton Harrer: Mittelalterliche Verzierungen aus dem 15. Jahrhundert für Tischler, Holzschnitzer […] und alle Gewerbe, die sich mit Dekorationen beschäftigen Enthaltend eine Sammlung von Maasswerkverzierungen, Spruchbändern, Pflanzenwerk […] Entnommen dem berühmter Chorgestühl der Kathedrale von Freysing. Aufgenommen und gravirt von Anton Harrer. München 1852 MDZ München
  • G. Stoevesandt: Album Geschnitzter Meubeln und anderer ornamentirter Gegenstände in verschiedenen Stylen für Bildhauer, Schreiner, Tapezierer und Möbelfabrikanten entworfen. Karlsruhe 1860–1862 MDZ München
  • The Cabinet Maker’s Album / Möbel-Bazar. Musterblätter für Tischler und Holzbildhauer. E. Steiger, New York 1871. Internet Archive
  • Jacob von Falke (Hg.): Mittelalterliches Holzmobiliar. Vierzig Tafeln in Lichtdruck. Anton Schroll & Co., Wien 1894 MDZ München
  • Theodor Krauth und Franz Sales Meyer: Die gesamte Möbelschreinerei mit besonderer Berücksichtigung der kunstgewerblichen Form. E. A. Seemann, Leipzig 1902. Internet Archive
  • Alfred Köppen und Carl Breuer: Geschichte des Möbels unter Berücksichtigung der architektionischen und tektonischen Formen. Eine Stillehre für Bau und Möbeltischler. Die Entwicklung des Möbels von den Anfängen des menschlichen Wohnhaus bis zur römischen Kaiserzeit unter Einbindung des Mobiliars in den ostasiatischen Ländern. Bruno Hefsling, Berlin und New York 1904. Internet Archive
  • Theodor Krauth und Franz Sales Meyer: Das Schreinerbuch I. Die Bauschreinerei: Die gesamte Bauschreinerei einschließlich der Holztreppen, der Glaserarbeiten und der Beschläge, Reprint 1981 Google
  • Fritz Spannagel: Der Möbelbau: Ein Fachbuch für Tischler, Architekten und Lehrer. Auch ein Beitrag zur Wohnkultur, Reprint 2002 Google
  • Robert Bücheler: Der Praktische Möbelschreiner, Reprint 2012 Google

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Gräfin Cressieux (Camilla d’Aix Seyssel): Aus dem High-life: Erinnerungen eines kleinen Fauteuil. Hamburg 1868, 1. Band Google, 2. Band Google
  • Preisbuch Dresdner Hausgerät. 8. Auflage. Deutsche Werkstätten, Hellerau [u. a.] 1912 ULB Halle

Zeitschriftenartikel[Bearbeiten]