RE:Adamclissi

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S III (1918), Sp. 20
GND: 4068404-0
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|20||Adamclissi|[[REAutor]]|RE:Adamclissi}}        

Adamclissi (Adam-Klissi), Ortschaft der Dobrogea (Dobrudscha) in Rumänien, an der Stelle des von Kaiser Traian zur Erinnerung an seine Kriege und Siege in Dakien gegründeten Municipium Tropaeum Traiani in Moesia inferior. CIL III Suppl. p. 2100f. 2240. 2241. 2316 49ff. 2328 90 (Index p. 2546. 2672. Tab. IV Er). Studniczka Abh. der philol.-hist. Cl. der Kgl. Sächs. Gesellsch. d. Wissensch. XXII 4 (Leipzig 1904). Kiepert FOA XVII Ep.