RE:Aglauros, Agraulos 1

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 826
Pauly-Wissowa I,1, 0825.jpg
Aglauros (Tochter des Aktaios) in der Wikipedia
Aglauros in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|826||Aglauros, Agraulos 1|[[REAutor]]|RE:Aglauros, Agraulos 1}}        

1) Tochter des Aktaios, Königs in Attika, Gemahlin des Kekrops, der mit ihr den Erysichthon, die Aglauros, Herse und Pandrosos zeugte. Eurip. Ion 496. Apollod. III 14, 2. Paus. I 2, 5. Euseb. praepar. evang. IV 16. Suid. s. Φοινικήια γράμματα nennt Aglauros, Pandrosos und Herse Töchter des Aktaion (vgl. Art. Aktaios).