RE:Alkea

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 61
Pauly-Wissowa S I, 0061.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|61||Alkea|[[REAutor]]|RE:Alkea}}        

Alkea (Ἀλκεανῶν κατοικία), Niederlassung in Lydien nach einer Inschrift (K. Buresch Aus Lydien 121. Bull. hell. 1894, 540. 1895, 263. Athen. Mitt. 1895, 240), jetzt Kürdelí, 8 km. östlich von Tiré (= Teira) am Nordhang der Mesogis im Thal des Kaÿstros. S. Plan des ephesischen Gebietes zu dem Art. Ephesia.

Anmerkungen (Wikisource)

Siehe auch Ἀλκέα im Band I,2.