RE:Apaturios 5

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 2681
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|2681||Apaturios 5|[[REAutor]]|RE:Apaturios 5}}        

5) Griechischer Declamator von anscheinend sehr geringer Bedeutung, nur an drei Stellen von dem Rhetor Seneca, dessen Zeitgenosse er war, erwähnt (suas. 1, 11. 2, 21, wo obendrein die Sentenz ausgefallen ist; contr. X 5, 28). Als Nachahmer einer gefeierten Sentenz des Glykon wird er suas. 1, 11 (vgl. 16) genannt. In der vielbehandelten Contr. X 5 über Parrhasios und Prometheus hat auch er sich vernehmen lassen, doch so, dass Seneca ihn den Rhetoren beizählt, qui de Prometheo corrupte aliquid dixerunt, ein Urteil, das nach der überlieferten Probe sehr berechtigt ist. Buschmann Charakteristik d. griech. Rhet. b. Rhet. Sen., Parchim Gymn. Progr. 1878, 16f.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band S III (1918), Sp. 128–129
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|128|129|Apaturios 5|[[REAutor]]|RE:Apaturios 5}}        
[Der Artikel „Apaturios 5“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band S III) wird im Jahr 2044 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
Externer Link zum Scan der Anfangsseite[Abschnitt korrekturlesen]

     S. 2681, 5 zum Art. Apaturios:

5) Ein griechischer Deklamator aus der Zeit des Kaisers Augustus. Er wird nur in Senecas Controversien erwähnt; die Stellen sind angegeben in den Indices der Ausgabe von Kiessling 529 und Müller. etc. etc.