RE:Arrecinus 2

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 1226
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|1226||Arrecinus 2|[[REAutor]]|RE:Arrecinus 2}}        

2) M. Arrecinus Clemens (auf zwei Inschriften auch M. Arricini Clementis CIL VI 199. Lanciani Sill. aq. 5), Praefectus praetorio durch Vespasian im J. 70 n. Chr., Tac. hist. IV 68. Consul suffectus im J. 73 n. Chr., CIL I² p. 59 = VI 2016 = XIV 2242. Consul II suffectus mit L. Baebius Honoratus, CIL XII 3637. Er scheint auch Curator aquarum unter Domitian gewesen zu sein, vgl. Lanciani Sill. aq. 1. 5. 7. Er war ein Sohn des Vorigen (Tac. hist. IV 68), ein Bruder der Arrecina Tertulla (vgl. Suet. Tit. 4) und daher Schwager des Titus (vgl. Tac. hist. IV 68), ein vertrauter Freund Domitians, der ihn aber töten liess (Suet. Dom. 11). Vielleicht bezieht sich auf ihn ausser CIL VI 199 auch CIL XI 428 und die apulische Inschrift Eph. ep. VIII 79, wo möglicherweise seine Gemahlin [C]ornelia Ocel[la] genannt ist.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S XII (1970), Sp. [1970 98]
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S XII|98||Arrecinus 2|[[REAutor]]|RE:Arrecinus 2}}        
[Obwohl der Verfasser des Artikels noch nicht über 70 Jahre verstorben ist († 1982), ist der Artikel gemeinfrei, da er keine Schöpfungshöhe aufweist. Näheres dazu unter w:Schöpfungshöhe. Bist du anderer Meinung, nutze bitte die Diskussionsseite dieses Artikels.][Abschnitt korrekturlesen]

S. 1226 zum Art. Arrecinus:

2) M. Arrecinus Clemens. Cos. I suff. 73, cos. II suff. vor 85, CIL XII 3637. Passerini Athenaeum XVIII (1940) 145ff.

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band S XIV (1974), Sp. 58
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S XIV|58||Arrecinus 2|[[REAutor]]|RE:Arrecinus 2}}        
[Der Artikel „Arrecinus 2“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band S XIV) wird im Jahr 2110 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
[Abschnitt korrekturlesen]