RE:Arreneides 1

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 1226
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|1226||Arreneides 1|[[REAutor]]|RE:Arreneides 1}}        

Arreneides (Ἀρρενείδης). 1) Athenischer Archon vor Ol. 130, 1 = 260/59. Diog. Laert. VII 10. Nach Rohde (Rh. Mus. XXXIV 154) und v. Wilamowitz-Moellendorff (Antigonos von Karystos 232) im Ol. 129, 1 = 264/63, was zweifelhaft ist, da infolge dessen der Archon Diognetos von letzterem auf das J. 263/62 verschoben werden muss, was sich kaum mit den Angaben des Marm. Par. vereinigen lässt. Vgl. H. Droysen Herm. XVI 291.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 140
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|140||Arreneides 1|[[REAutor]]|RE:Arreneides 1}}        
[Abschnitt korrekturlesen]
S. 1226, 38 zum Art. Arreneides Nr. 1:

Da bei Philodemos περὶ φιλοσόφων Vol. Hercul. VIII ed. pr. col. 3 nach Crönerts Lesung bei F. Jacoby De Apollodori Atheniensis chronicis (Diss. Berl. 1900) 18 des Archon A. Vorgänger Antipatros heisst, gehört Archon A. dem J. 264/3, Archon Diognetos dem J. 263/2 an, Kirchner Prosop. Attica nr. 2252.