RE:Arrius 46

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 1260
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|1260||Arrius 46|[[REAutor]]|RE:Arrius 46}}        

46) Arria L. f. Plaria Vera Priscilla, Flaminica, Gemahlin des M.’ Acilius Glabrio, Consul (vielleicht im J. 152 n. Chr., vgl. o. Acilius Nr. 42), Inschrift von Pisaurum, Orelli 2228 = Dessau 1073.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 141
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|141||Arrius 46|[[REAutor]]|RE:Arrius 46}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

46) Arria Plaria Vera Priscilla, vielleicht auf einer Bleiröhre aus Nemi genannt (CIL XV 7830[WS 1] Arriaes Priscillae).

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Corpus Inscriptionum Latinarum XV, 7830