RE:Aulon 15a

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kalabr. Berg
Band S III (1918) Sp. 188
Register S III Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|188||Aulon 15a|[[REAutor]]|RE:Aulon 15a}}        
S. 2414, 59 zum Art. Aulon:

15a) Name eines Berges in Calabrien, worauf eine lokrische Kolonie einmal sich befand, Hyg. frg. 13 bei Serv. Aen. III 353. Über lokrische Kolonisation in dieser Gegend, dem Sallentinerlande, s. O. Gruppe Griech. Mythol. usw. 369, 3, der die betreffende Literatur anführt, sowie die Art. Castra Minerva, Hyria oder Uria und Sallentini. Vgl. noch Guid. Geogr. S. 502 (Parthey) regionem Salentinam, quae et Locria antiquitae dicta est.