RE:Aurelia Aquensis

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,2 (1896), Sp. 24262427
Baden-Baden in Wikisource
Baden-Baden in der Wikipedia
GND: 65461-9
Baden-Baden in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|2426|2427|Aurelia Aquensis|[[REAutor]]|RE:Aurelia Aquensis}}        

Aurelia Aquensis (civitas), das heutige Baden-Baden, mit vollständigem Namen Civitas Aurelia Aquensis auf dem Meilenstein Brambach CIRh 1960 (abgekürzt C. A. AQ. Brambach 1956. 1957. 1958; vgl. 1633); CIVITAS AQVENS. Brambach 1962; auf den meisten der angeführten Inschriften auch blos Aquae, z. B. 1960 ab Aquis leug. XVII. 1962 ab Aquis leug. IIII. Also dürfte nach Analogie der anderen Aquae auch der Name Aquae Aureliae anzunehmen sein. Die dort gefundenen Inschriften bei [2427] Brambach 1658ff., über Altertümer u. s. w. vgl. Rhein. Jahrb. LXXI 40. LXXIX 29. 91. 102.

[Ihm.]

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S III (1918), Sp. 189
Baden-Baden in Wikisource
Baden-Baden in der Wikipedia
GND: 4004169-4
Baden-Baden in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|189||Aurelia Aquensis|[[REAutor]]|RE:Aurelia Aquensis}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

S. 2426f. zum Art. Aurelia Aquensis: Kiepert FOA XXV Fop, s. Baden-Baden.