RE:Bodensee

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S III (1918), Sp. 209
Bodensee in Wikisource
Bodensee in der Wikipedia
GND: 4007403-1
Bodensee in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|209||Bodensee|[[REAutor]]|RE:Bodensee}}        

Bodensee. Wenn dem B. im Altertum ein Name gegeben wird, so heißt er nach der anliegenden Stadt Brigantium oder Brigantia in Raetia lacus Brigantinus (so Plinius d. Ä. mit Solinus) oder Brigantia, lacus Brigantiae (so Ammianus). In anderen und älteren Quellen ist er namenlos; Mela nennt zwei Namen, lacus Venetus und lacus Acronus, die als Teilbenennungen für Obersee und Untersee erklärt werden; s. o. Bd. III S. 845 und Bd. I S. 285. Forbiger Handb. d. alten Geogr. III 331f. Desjardins Géogr. de la Gaule rom. I 115. Holder Altcelt. Sprachsch. I 33. 537. 538f.