RE:Bretzenheim

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S III (1918), Sp. 216
Mainz-Bretzenheim in der Wikipedia
GND: 4074465-6
Mainz-Bretzenheim in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|216||Bretzenheim|[[REAutor]]|RE:Bretzenheim}}        

Bretzenheim bei Mainz, Fundort von Altertümern, insbesondere von wichtigen Inschriften, CIL XIII 2, 1 p. 401f. nr. (7230.) 7231–7240, darunter ein Grabgedicht (7234) und eine als Sargdeckel verwertete griechische Inschrift (7239); das Bild der Ascia war hier der Grabschrift eines Soldaten beigegeben, 7236.