RE:Briançon

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band S III (1918), Sp. 216
Briançon in der Wikipedia
GND: 4526841-1
Briançon in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|216||Briançon|[[REAutor]]|RE:Briançon}}        

Briançon, Stadt in den Cottischen Alpen, im französischen Departement Hautes-Alpes, hieß mit altem, keltischem Namen Brigantio oder Brigantium, o. Bd. III S. 845f. Holder Altcelt. Sprachsch. I 537f. III 938. Hirschfeld CIL XII p. 15 und (Index) p. 933. Espérandieu Recueil I p. 21ff. (nr. 17–19). Kiepert CIL XII Tab. I Ghi und FOA XXIII Fc. XXV Kn.