RE:Carrodunum 2

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band III,2 (1899), Sp. 1613–1614
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,2|1613|1614|Carrodunum 2|[[REAutor]]|RE:Carrodunum 2}}        

2) Stadt in Vindelicien bei Ptol. II 12, (Var. Κορρόδουνον, Καρνόδουνον). Heute Karnberg [1614] bei Wassenburg? Schwerlich identisch mit Parrodunum der Not. dign. occ. XXXV 28. C. Müller zu Ptol. a. O. und u. Nr. 3.

[Ihm.]

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band S III (1918), Sp. 235–236
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|235|236|Carrodunum 2|[[REAutor]]|RE:Carrodunum 2}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

     S. 1613, 63 zum Art. Carrodunum Nr. 2:

Die Variante Καρνόδουνον (Ptolem. II 12, 4) [236] und die heutige Form Karn-berg machen wenigstens für dieses C. die Ableitung von carno- Horn, cym. carn ‚collis‘ (Holder s. v.) wahrscheinlicher als von carros ‚Wagen‘. ‚Horneck‘, ‚Hornburg‘ ist ein sehr vertreiteter Burgname.