RE:Cassius 85

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band III,2 (1899), Sp. 1744
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,2|1744||Cassius 85|[[REAutor]]|RE:Cassius 85}}        

85) Cassius Sabaco, Freund des C. Marius, soll dessen Wahl zum Praetor 638 = 116 mit ungesetzlichen Mitteln unterstützt haben und wurde deshalb von den Censoren aus dem Senat gestossen (Plut. Mar. 5, 3–5).

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band S III (1918), Sp. 237
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|237||Cassius 85|[[REAutor]]|RE:Cassius 85}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

85) Cassius Sabaco ist vielleicht der C. Cassius Cephalo bei Lucil. 422 Marx (vgl. Cichorius Untersuch. zu Lucilius 312–315).