RE:Cestius 18

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band III,2 (1899), Sp. 2011
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,2|2011||Cestius 18|[[REAutor]]|RE:Cestius 18}}        

18) .... C. f. Fab(ia) Sa... [Secun]dus P. Cesti [us] ... [Um]brius Dexter ... Ducenius [Proculus?], Proconsul einer unbestimmten Provinz (Inschriftfragment CIL V 2824 Patavium). Wohl Sohn des C. Ducenius Proculus, vielleicht identisch mit Nr. 14; vgl. bei diesem.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 280
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|280||Cestius 18|[[REAutor]]|RE:Cestius 18}}        
[Abschnitt korrekturlesen]
S. 2004ff. zum Art. Cestius:

18) s. Ducenius.