RE:Coocus

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band S III (1918), Sp. 257
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|257||Coocus|[[REAutor]]|RE:Coocus}}        

Coocus, gallischer Sigillatatöpfer aus der Mitte des 2. Jhdts. n. Chr., dessen Ware sich besonders in Gallien und Germanien findet. CIL XIII 10 010, 640. XII 5686, 246. Barthel Obergerm.-rät. Limes nr. 8 Zugmantel 135, 82f.